Turnverein

Turnfestsaison 2016 des TV und TnV Netstal

Die Turnerinnen und Turner aus Netstal starteten dieses Jahr an zwei Turnfesten. In Triengen und in Wetzikon konnten sich die motivierten Hobbysportler mit gleichgesinnten in verschiedenen Disziplinen messen.

 

Triengen, 12. Juni 2016
Das erste Turnfest fand in Triengen im Kanton Luzern statt. Mit dem Car traten die rund 40 Turnerinnen und Turner die Reise früh morgens um 05:45 Uhr an. Schon unterwegs war trotz der Morgenstunden die Vorfreude auf das Turnen zu spüren. Es wurde gelacht, gesungen, geplaudert und mitten drin die Frisuren für die Gymnastikvorführung geflochten.
Am Zielort angekommen wurden zuerst alle nötigen Informationen besprochen, bevor es dann schon los ging mit den ersten Disziplinen. Es galt sich im Kugelstossen und in der Gymnastik zu messen. Anschliessend ging es weiter mit den Disziplinen Fachtest Allround, Pendelstafette , Steinheben und Wurf womit dann der sportliche Teil des Festes vorbei war. Die Netstalerinnen und Netstaler konnten  sämtliche Disziplinen ohne Verletzungen absolvieren und sich so nach dem gemeinsamen Nachtessen auf die grosse Party in den diversen Festzelten freuen. Sogar der Fussballmatch der Schweiz gegen Albanien wurde übertragen, um so auch die Fussballfreunde zufrieden zu stellen.
Am Tag danach machten sich die Turnerinnen und Turner mehr oder weniger fit auf den Heimweg wo sie, wie nach jedem Turnfest, im Gasthof Bären einen gemütlichen Ausklang fanden.

Wetzikon, 26. Juni 2016
Das zweite Turnfest fand in Wetzikon statt wo wir bequem mit dem Zug anreisen konnten. Zu Beginn waren alle erstaunt ob der Grösse dieses Festes mit seinen Festzelten, ja sogar ein Zirkuszelt mit einer doppelstöckigen Bar wurde aufgestellt. Doch zuerst wurde wieder gerannt, Steine gehoben, Wurfkörper geworfen, Gymnastik getanzt, Kugeln gestossen und die Geschicklichkeit im Fachtest Allround bewiesen. Die Turnerinnen und Turner freuten sich über die sehr guten Anlagen, die der Sportplatz Wetzikon anbot. Besonders profitieren konnten die Teilnehmerinnen im Fachtest vom Kunstrasen. Oder die Turner mit einer Turnerinn im Gespann, die sich an der guten Kugelstoss-Anlage über ein paar zusätzliche Zentimeter erfreuen konnten.
Nach dem Match Schweiz gegen Polen, der übertragen wurde, assen alle gemeinsam zu Abend. Die Stimmung war trotz der Niederlage der Schweiz ausgelassen und fröhlich. Danach wurde in den verschiedenen Zelten gefeiert bis in die frühen Morgenstunden. Obwohl eine komfortable Unterkunft angeboten wurde, machten doch eher wenige Turnerinnen und Turner davon Gebrauch, das Fest war dann wohl doch zu gut um schlafen zu gehen.
Auch am Tag danach wurde nach der Heimreise im Gasthof Bären noch gegessen und geplaudert. Somit war die Turnfestsaison 2016 für den TnV und TV Netstal zu Ende und man freut sich schon aufs nächste Jahr.

Juli 2016, Nadja Kamm

=> Rangliste Wetzikon
=> Bilder Turnverein / Allgemein
=> Bilder Turnerinnenverein

<< Zurück zur vorherigen Seite

01

01 1970