Jugi

Unsere Grundidee:

Jedes Kind kann in der Jugi mitturnen. Die Jugi verlangt jedoch gewisse körperliche Anstrengung und Disziplin.

  • Die Jugi bietet dank ihrer polysportiven Ausrichtung eines der besten Fundamente für alle Sportarten. Sie kann auch als gute Ergänzung zu einer "einseitigen" Sportart genützt werden.
  • Auf Wunsch werden sehr talentierte Kinder an ein Kantonales Trainingscenter weiter empfohlen (Geräteturnen, Kunstturnen oder Rhythmische Gymnastik).
  • In der Unterstufe (1-4. Schulklasse) wird ein polysportives Turnen angeboten. Beweglichkeit, Koordination, Grundspielgedanke und zum Teil auch Ausdauer und Kraft werden geschult. All dies wird möglichst spielerisch vermittelt.
  • In der Oberstufe (4. Schulklasse bis Übertritt zu TV oder TnV) wird vermehrt zielorientiert gearbeitet. Das Ziel geben die Stammvereine vor. Es werden vermehrt die Sparten trainiert, die die Stammvereine momentan betreibt. (Heute Gymnastik, Leichtathletik)

Was bieten wir dir?

  • 38 Turnlektionen à 1.5 Std. geleitet von 2 LeiterInnen
  • Teilnahmen Skitage GLTV, Jugitag GLTV , Stafettenabend GLTV, Spielturnier GLTV, Teilnahme an 1-2 LA Anlässen und am Stadtlauf Glarus, im weiteren organisieren wir andere Anlässe wie Chlaushock, Jugiausflug usw.
  • Mit welchen Kosten musst du rechnen? Der Jahresbeitrag ist im Moment Fr. 35.- für die Knaben Jugi und Fr. 50.- für die Mädchen Jugi.

31

03 2020